Berichte aus der Kolpingsfamilie
Kolpingsfamilie Glonn
< 2008: Rutschige Fackelwanderung
Zurück zur Übersicht
> 2008: Ausflug zum Kloster Scheyern

Theater des BZ Steinhöring
Ein Theaterstück der etwas anderen Art fand am Samstag, den 14.06.08 nach der Vorabendmesse im kath. Pfarrsaal statt. Organisiert wurde die Veranstaltung von Astrid Beer-Staudenhechtl aus der Kolpingfamilie Glonn.
18 geistig und z. T. auch körperlich behinderte Frauen und Männer des Behindertenzentrums Steinhöring, führten das Stück „Die Konferenz der Detektive oder der Tag an dem man John Lennon die Gitarre geklaut hat“ auf. Ein Jahr lang hatte der Theatergruppenleiter William Lord das Theaterstück mit den Behinderten geprobt. Mit bekannten Schlagern und Beatles-Songs brachten die Schauspieler das Publikum im gut besuchten Pfarrsaal zum Mitsingen und Klatschen. Für so manchen Lacher war gesorgt, als James Bond, Sherlock Holmes, Miss Marple und Co einen „Augentest“ absolvieren mussten.
Es war ein sehr kurzweiliger Abend,der allen Besuchern dank der herausragenden und erstaunlichen Leistungen der Mitspieler, in Erinnerung bleiben wird.


Dagmar Niederhammer


Zurück zum Seitenanfang · Zurück zur Übersicht