Berichte aus der Kolpingsfamilie
Kolpingsfamilie Glonn
< 2003: Das Leder ist rund ...
Zurück zur Übersicht
> 2003: Sommerfest 2003

Klettern beim Alpenverein Grafing
Bereits zum zweiten Mal haben wir in der Kletteranlage des Alpenvereins Grafing einen Kletterabend veranstaltet. Jeweils ca. 10 Personen der Glonner Kolpingfamilie belagerten den Boulderraum und die Klettertürme. Im Boalderraum kraxelten wir die Wände hinauf und an der Decke entlang und weil der Raum mit Weichbodenmatten ausgelegt ist, war es auch kein Problem, wenn uns unser Gewicht mal schneller als erwartet nach unten zog. Nachdem wir mit den Griffen vertraut waren und unsere Kletterguides Schorsch und Andi uns noch einige Tricks verraten haben, nahmen wir die Klettertürme in Angriff. Die Klettersilos haben eine Höhe von 8 Metern an denen verschiedene Routen angebracht sind. Trotz Seilsicherung hatten wir anfangs ein etwas flaues Gefühl in Magen aber mit der Anfeuerung der anderen Teilnehmer konnten wir dann doch einige Aufstiegsrouten bewältigen. Nach zwei Stunden Klettern hatten wir uns redlich eine Stärkung verdient und wir waren uns einig, dass wir den Kletterabend demnächst wieder im Programm aufnehmen müssen.


Zurück zum Seitenanfang · Zurück zur Übersicht