Berichte aus der Kolpingsfamilie
Kolpingsfamilie Glonn
< 2011: Dorffest 2011
Zurück zur Übersicht
> 2011: Osterkerzenverkauf 2011

Besuch des Viktualienmarktes
Ausflug zur grünen Insel Münchens
Eine kleine Gruppe der Kolpingsfamilie Glonn machte sich auf den Weg zum Gourmetparadies Viktualienmarkt. Probieren stand im Mittelpunkt dieser Tour, aber auch über die Geschichte des Marktes durften wir viel Interessantes erfahren.

Im Herzen des Marktes befindet sich ein großer Biergarten. So ist es möglich, seine frisch eingekauften "Schmankerl" gleich bei einer frischen Maß Bier im Schatten der Kastanien zu genießen. Die Besonderheit des Biergartens ist, dass Bier von allen Münchner Brauereien ausgeschenkt wird. Jede Brauerei hat ein Kontingent von 40 000 hl. Ist das Kontingent aufgebraucht, darf die nächste Brauerei den Ausschank bestreiten.
Wir durften das Bauernkrustenbrot der Bäckerliesl, der ältesten Standfrau am Markt, österreichische Wurst- und Räucherspezialitäten, frisch gepressten Saft, Käse sowie zum Schluss noch eine Vielfalt von sauren Delikatessen vom berühmten Freisinger genießen.

Zahlreiche Schmankerl wurden uns von den verschiedenen Anbietern kredenzt.


Christine Pongratz


Zurück zum Seitenanfang · Zurück zur Übersicht