Berichte aus der Kolpingsfamilie
Kolpingsfamilie Glonn
< 2011: Osterkerzenverkauf 2011
Zurück zur Übersicht
> 2011: Besuch beim "Himmegugga"

Bezirks-Kegelmeister 2011
Titel verteidigt
„Endlich mal nicht Ebersberg !“ So lautete der erste Satz der Bezirksvorsitzenden des Kolpingsverbandes, Barbara Trampler, beim letztjährigen Kegelturnier.
Nach drei Jahren wurden die Ebersberger Kolpingkegler von Glonn vom ersten Platz verdrängt. Diesen konnte die erste Glonner Mannschaft in Markt Schwaben erfolgreich verteidigen.
Voller Spannung wurde die Wertung von den acht teilnehmenden Kegelgruppen erwartet. Nach etwa zwei Stunden Turnierzeit stand das Ergebnis wie folgt fest:
Die Mannschaft Glonn 1 verteidigt mit 404 Holz ihren 1. Platz vor Ebersberg mit 390 Holz. Die weiteren Platzierungen sind: Poing 1 (388), Forstinning 1 (378), Poing 2 (375), Glonn 2 (347), Forstinning 2 (326) und Grafing (221 Holz). Die beste Einzelkeglerin kam aus Poing.

Die Kegler der siegreichen Glonner Mannschaft, v.l.n.r.: Franz Bernhard, Gerhard Tikovsky, Markus Bredenhöller, Beppi Gröbmayr, Johannes Schwarzenberger, Norbert Wäsler.


Thomas Huber


Zurück zum Seitenanfang · Zurück zur Übersicht